24 beste WordPress-Themes für Rezept- und Food-Blogs (2023)

24 beste WordPress-Themes für Rezept- und Food-Blogs (2023)
Paul Steele

Sie suchen nach den besten WordPress-Themes für Ihren Rezept-Blog?

Ein Blog für Lebensmittelrezepte sollte verlockende Fotos mit vollständigen Rezepten zeigen und attraktiv aussehen. Herkömmliche WordPress-Blog-Themes heben Ihre Rezepte nicht unbedingt hervor.

In diesem Artikel werden wir einige der besten WordPress-Themes für Rezept-Blogs vorstellen, die Sie sofort verwenden können.

Erstellen eines Rezept-Blogs mit WordPress

WordPress ist der beste Website-Builder auf dem Markt und eignet sich perfekt für die Weitergabe von Rezepten und die Erstellung ansprechender Websites zum Thema Essen.

Es gibt zwei verschiedene Arten von WordPress: WordPress.com, eine gehostete Plattform, und WordPress.org, auch bekannt als selbstgehostetes WordPress.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Vergleich von WordPress.com und WordPress.org.

Für Ihren Kochrezepte-Blog empfehlen wir Ihnen das selbst gehostete WordPress.org. Damit haben Sie vollen Zugriff auf alle leistungsstarken Funktionen von WordPress.

Sie benötigen ein WordPress-Hosting-Konto und einen Domainnamen, um Ihre Rezept-Website zu erstellen.

Wir empfehlen Bluehost für Ihr Hosting und Ihren Domainnamen, einen der größten Hosting-Anbieter der Welt und einen offiziell empfohlenen Hosting-Anbieter.

Für Benutzer bietet Bluehost eine kostenlose Domain, ein kostenloses SSL-Zertifikat und einen großen Rabatt auf das Webhosting - ein Angebot, das Sie nirgendwo anders bekommen.

→ Klicken Sie hier, um dieses exklusive Bluehost-Angebot in Anspruch zu nehmen ←

Nachdem Sie das Hosting gekauft haben, können Sie WordPress installieren und dann unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen, wie man einen Food-Blog startet.

Werfen wir nun einen Blick auf unsere handverlesene Liste der besten WordPress-Themes für Rezept-Blogs.

1. astra

Astra ist ein großartiges Theme für den Aufbau eines Rezept-, Lebensmittel- oder Restaurant-Blogs. Es wird mit Dutzenden von Vorlagen geliefert, die Sie verwenden können, einschließlich der Blog-Vorlage für Lebensmittel und Getränke.

Sie können ganz einfach Ihre Bilder hinzufügen, beliebige Google-Schriftarten verwenden und aus einer unbegrenzten Anzahl von Farben im Live-Theme-Customizer auswählen. Es gibt auch viele andere Anpassungsoptionen.

Das Astra-Theme ist für absolute Anfänger geeignet, bietet aber auch viel Leistung und Flexibilität. Astra verfügt über eine integrierte Geschwindigkeits- und Leistungsoptimierung.

Sie können Ihrer Website ganz einfach zusätzliche Elemente hinzufügen, wie z. B. ein Kontaktformular. Sie könnten sogar ein herunterladbares Kochbuch verkaufen oder verschenken, indem Sie das Addon Easy Digital Downloads von Astra verwenden.

2. seedProd

SeedProd ist der beste WordPress-Website- und Theme-Builder, mit dem Sie Ihren Rezept-Blog von Grund auf neu gestalten können, mit einem benutzerdefinierten Header, einem Navigationsmenü, einem Hintergrundbild, einem Call-to-Action-Button und vielem mehr.

Der Theme-Builder ist für Anfänger leicht zu bedienen und bietet einfache Optionen wie Farbschemata, Schriftartenauswahl, Hintergründe und Layouts.

SeedProd bietet auch vorgefertigte und voll funktionsfähige Themenvorlagen für verschiedene Arten von WordPress-Blogs, Websites und Online-Shops. Sie können eine Vorlage importieren und den Inhalt und die Bilder ersetzen, um Ihren Blog mit Rezepten zu starten.

3) Thrive-Themen

Thrive Themes ist ein beliebter WordPress-Theme-Builder mit einem leistungsstarken Toolset. Es verfügt über integrierte Vorlagen, die Sie importieren und anpassen können, um Ihren Blog für Kochrezepte in nur wenigen Minuten zu starten.

In der Thrive Suite erhalten Sie ein A/B-Testing-Plugin, mit dem Sie herausfinden können, welche Landing Page Ihnen mehr Traffic bringt. Thrive Themes ist sehr flexibel und lässt sich leicht mit Ihren bevorzugten Marketing-Tools integrieren.

Was Design und Layout angeht, bietet Thrive Themes intelligente Farbschemata, globale Website-Einstellungen und mehr. Es unterstützt Blockmuster, mit denen Sie völlig individuelle Landing Pages erstellen können, ohne Code schreiben zu müssen.

4. divi

Divi ist eines der besten WordPress-Multipurpose-Themes auf dem Markt und verfügt über Hunderte von integrierten Layouts für verschiedene Business-Nischen, einschließlich Vorlagen für Lebensmittel und Rezepte.

Mit dem Divi-Theme erhalten Sie auch einen leistungsstarken Seiten-Builder für eine einfache Anpassung. Er verfügt über Point-and-Click-Tools, Elemente und Module, mit denen Sie mit dem Bloggen beginnen können, ohne irgendeinen Code zu bearbeiten.

Divi wird mit Hunderten von Layout-Paketen geliefert, die es einfach machen, eine WordPress-Website schnell zu erstellen. Noch besser: Divi verwendet responsives Design, um Ihre Website mobilfreundlich zu gestalten.

5. ultra

Ultra ist ein beliebtes WordPress-Theme, das für die Erstellung jeder Art von Website oder Blog entwickelt wurde und vollständig mit dem WordPress-Block-Editor kompatibel ist.

Im Lieferumfang sind einige Startseiten für Lebensmittel-, Koch-, Rezept- und Café-Websites enthalten, mit denen Sie Ihre Website schnell zum Laufen bringen können. Sie enthalten die Einstellungen, den Inhalt, das Navigationsmenü, die Widgets usw. der Website.

Ultra enthält den Themify Builder, der es Ihnen erleichtert, einen Blog einzurichten und Ihre Rezepte hinzuzufügen. Ultra bietet außerdem mehrere Addons, mit denen Sie Ihrer Website weitere Funktionen hinzufügen können.

6. hestia pro

Hestia Pro ist ein einseitiges WordPress-Multipurpose-Theme, das für jede Art von professionellem Blog oder Website geeignet ist. Es unterstützt Videoinhalte, um Ihre Rezeptvideos einfach hinzuzufügen.

Es verfügt über Homepage-Abschnitte für den Chefkoch oder den Eigentümer des Blogs, um einen "Über mich"- oder einen Portfolio-Abschnitt zu erstellen. Das Thema funktioniert auch hervorragend mit Ihren bevorzugten Seitenerstellern wie Beaver Builder zur Anpassung.

6. foodie pro

Foodie Pro ist ein großartiges Theme von StudioPress. Es ist ein gut durchdachtes WordPress-Theme für Rezept-Blogs, Lebensmittel-Websites und Unternehmen im Bereich Gesundheit und Ernährung. Es verfügt über ein modernes, vollständig mit Widgets ausgestattetes Layout und ermöglicht es Ihnen, Elemente per Drag-and-Drop auf Ihre Website zu ziehen.

Foodie Pro enthält ein Theme-Optionen-Panel, Live-Customizer-Unterstützung, benutzerdefinierte Header, mehrere Seitenlayouts und vieles mehr. Es ist hochgradig auf Geschwindigkeit und Leistung optimiert.

StudioPress ist jetzt Teil von WP Engine, dem populärsten Managed-WordPress-Hosting-Unternehmen. Sie können dieses Theme und alle 35+ anderen StudioPress-Themes erhalten, wenn Sie sich für WP Engine-Hosting anmelden, um Ihre Website zu erstellen.

Bonus: Benutzer erhalten außerdem einen zusätzlichen Rabatt von 20%. Starten Sie noch heute mit WP Engine!

7. das Restaurant

Restaurant ist ein exzellentes WordPress-Theme, das speziell für Cafés, Restaurants und Kochrezept-Blogs entwickelt wurde. Es verfügt über verschiedene Tools zum Hinzufügen von Speisekarten, Kategorien, Kochdetails und mehr.

Auf der Startseite können Sie Ihre Rezepte mit Bildern präsentieren und mehrere Landingpages für Erfahrungsberichte von Nutzern, einzelne Rezepte und Kontaktinformationen erstellen.

8. grünkohl

Kale ist ein kostenloses, minimalistisches WordPress-Theme mit einem sauberen und einfachen traditionellen Blog-Layout und allen grundlegenden Funktionen.

Mit den integrierten Vorlagen für Beiträge und Seiten, die die gesamte Breite einnehmen, können Sie ganz einfach ansprechende Rezeptseiten erstellen.

Kale verfügt über eine spezielle Startseite, auf der die vorgestellten Beiträge präsentiert werden, sowie über die Möglichkeit, ein Banner oder einen Beitragsschieber in der Kopfzeile anzuzeigen, und bietet vollständige Unterstützung für eCommerce und RTL-Sprachen.

9. cookely

Cookely ist ein WordPress-Theme für Rezepte, das speziell für Food- und Kochblogs entwickelt wurde. Dieses schöne Theme verfügt über eine Rezeptkarte und einen integrierten Rezeptindex, den Sie anzeigen und nach Kategorien sortieren können.

Die Homepage ist in 4 Farbschemata verfügbar, und Sie können auch Ihre eigenen Farben wählen.

10. elara pro

Elara ist ein elegant gestaltetes WordPress-Theme für Lebensmittel- und Rezeptblogs mit einem sauberen und modernen Design, das Ihre Inhalte und Bilder noch ansprechender macht.

Elara verfügt über einen Rezeptersteller, eine Rezeptvorlage, einen Rezeptindex und Filterfunktionen sowie über eine integrierte Unterstützung für die Anzeige von Werbung und die Promotion Ihrer Inhalte.

11. florentinisch

Florentine ist ein elegantes WordPress-Theme, das speziell für Rezept-Blogs entwickelt wurde. Es enthält einen speziellen Rezeptbereich, mit dem Sie Ihrer Website gut formatierte Rezepte hinzufügen können. Ihre Nutzer können außerdem sofort in den ablenkungsfreien Kochmodus wechseln.

Die Theme-Optionen lassen sich über den WordPress Customizer mit Live-Vorschau einfach verwalten.

12. pummelig

Pulppy ist eines der besten Food-Blog-Themes mit einem einzigartigen Design, das lustige Farbschemata und ein modernes Layout für die Präsentation verwendet.

Es enthält Drag-and-Drop-Elemente zum Einrichten Ihrer Homepage. Darin finden Sie Abschnitte zum Hinzufügen von Portfolioelementen, vorgestellten Produkten, Schiebereglern und einer Call-to-Action-Schaltfläche. Sie können es auch verwenden, um einen Online-Shop zu Ihrem Blog hinzuzufügen.

13. neve

Neve ist ein stilvolles WordPress-Allzweck-Theme, das für jede Art von Website geeignet ist. Es wird mit mehreren Food- und Rezept-Blog-Vorlagen geliefert, die Sie auf der Website verwenden können. Es ist einfach, den Inhalt durch Ihre eigenen Bilder und Texte zu ersetzen.

Es ist flexibel und einfach einzurichten und bietet ein elegantes Layout, das mehr Nutzer auf Ihren Blog lockt. Das Theme verfügt über eine vollständige WooCommerce-Integration, um Ihre Rezepte online zu verkaufen.

14. oceanWP

OceanWP ist ein modernes WordPress-Mehrzweck-Theme, das mit einem 1-Klick-Importer für Demo-Inhalte und einigen kostenpflichtigen und kostenlosen Vorlagen für Rezept-Blogs ausgestattet ist.

Das Theme zeichnet sich durch eine schnelle Ladezeit, Mehrsprachigkeit und eCommerce-Kompatibilität aus und bietet nützliche Addons zur Erweiterung der Funktionalität Ihrer Website.

15. die Osteria

Osteria ist ein hervorragendes WordPress-Theme für Rezepte, das speziell für Food-Blogger, Café-Besitzer und Restaurants entwickelt wurde. Das Hauptmerkmal des Themes ist der 3D-Scroll-Effekt, der es einzigartig macht und die Aufmerksamkeit der Nutzer weckt.

Es bietet Ihnen einen benutzerdefinierten Editor, mit dem Sie Ihre Lebensmittelrezepte, Lieblingsmenüs und Lebensmittelbeschreibungen hinzufügen können. Das Thema bietet auch einen Stilmanager, mit dem Sie Farben, Schriftarten und Hintergründe anpassen können. Sie können auch ein System zur Lebensmittelbestellung einrichten, über das Ihre Nutzer Ihre köstlichen Rezepte online bestellen können.

16. foodica

Foodica ist ein wunderschönes, magazinartiges WordPress-Theme für Food-Liebhaber, das sich durch ein modernes Design auszeichnet und in 6 Farbschemata zur Auswahl steht.

Es enthält Shortcodes zum Hinzufügen von Rezeptzutaten zu Ihren Blogbeiträgen sowie spezielle Abschnitte zur Anzeige von Werbebereichen und Bannern, um online Geld zu verdienen.

17. foodie

Foodie ist ein WordPress-Theme, das für Köche, Food-Blogger und Rezept-Blogger entwickelt wurde und einen Abschnitt für Rezeptbeiträge enthält, in dem Sie Zutaten, Anleitungen und Videos hinzufügen können.

Foodie verwendet ein traditionelles Blog-Layout mit Unterstützung für einen benutzerdefinierten Hintergrund und ein benutzerdefiniertes Logo. Sie können den WordPress-Live-Customizer verwenden, um Änderungen am Aussehen Ihrer Website vorzunehmen.

18. lebensmittelrezepte

Food Recipes ist ein kostenloses WordPress-Theme, das sich für Köche, Restaurants und Lebensmittelunternehmen sowie für das Bloggen von Rezepten eignet. Sein Inhaltsbereich ist responsiv, d. h. er ist auf dem Desktop-Bildschirm in ein zweispaltiges Raster und auf kleinen Bildschirmen in ein einspaltiges Layout unterteilt.

Food Recipes bietet Unterstützung für den Upload eines benutzerdefinierten Logos, ein Menü für soziale Medien, ein Vollbild-Hintergrundbild usw. Außerdem ist es einfach einzurichten.

19. pfeffer+

Pepper+ ist ein universell einsetzbares WordPress-Theme mit mehreren schlüsselfertigen Designs, darunter eines für eine Lebensmittel-/Rezept-Website. Es verfolgt einen modularen Ansatz und verfügt über verschiedene Module, die Sie per Drag-and-Drop ziehen können, um individuelle Layouts zu erstellen.

Es ist bereit für WooCommerce und unterstützt WPML, um mehrsprachige Websites zu erstellen. Es ist für Anfänger einfach zu bedienen, da es einen 1-Klick-Inhaltsimport und eine schnelle Einrichtung bietet.

20. gourmand

Gourmand ist ein elegant gestaltetes WordPress-Theme für Lebensmittel- und Rezept-Websites. Es verfügt über einen schönen Rezeptbereich, mit dem Sie Rezepte auf der Homepage hinzufügen können.

Es ist kompatibel mit beliebten Drag-and-Drop-Page-Buildern wie Visual Composer für eine einfache Anpassung. Mit der integrierten SEO-Optimierung sollten Ihre Rezepte automatisch gut in Google und anderen Suchmaschinen ranken.

21. food blog

Food Blog ist ein leistungsstarkes WordPress-Theme für Rezept- und Food-Blogs, das mit einem Premium-Rezept-Plugin geliefert wird. Damit können Sie Rezepte auf Ihrer Website hinzufügen, verwalten und teilen. Sie können auch Benutzern erlauben, ihre Rezepte auf Ihrem Blog zu teilen.

Es bietet Homepage-Abschnitte für die professionelle Darstellung von Fotos und Rezepten und wird mit dem Beaver Builder geliefert, mit dem sich individuelle Seitenlayouts per Drag-and-Drop erstellen lassen.

22 Foody Pro

Foody Pro ist ein wunderschön gestaltetes WordPress-Theme für Food-Blogging- und Rezept-Websites. Dieses elegante Theme zeichnet sich durch eine herrliche Typografie und ein klares, großzügiges Layout aus.

Auf der Startseite bietet sie einen Slider für vorgestellte Inhalte mit Call-to-Action-Buttons, ist WooCommerce-fähig, verfügt über ein Instagram-Widget und enthält einen automatisch generierten Rezeptindex.

23. igloo

Igloo ist ein flexibles WordPress-Theme für einen Rezept-Blog, ein Restaurant oder ein Café mit einem schönen modernen Design, eleganten Fotogalerien und integrierter Social-Media-Integration.

Für Restaurant-Websites verfügt es über ein Menü-Management-System und Testimonial-Abschnitte. Es ist in mehreren Farbschemata erhältlich, und Sie können die Farben auch für einzelne Seiten ändern.

24. rosa

Rosa ist ein wunderschönes WordPress-Theme für Food-Blogs und Rezepte mit auffälligen Farben und einem Vollbild-Hintergrund-Layout mit köstlichen Fotos, die schnell die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher auf sich ziehen.

Das Theme verfügt über integrierte Tools zum Hinzufügen von Rezepten mit Bildern, Videorezepten usw. Sie können auch benutzerdefinierte Landing Pages erstellen, um Ihre vorgestellten Lebensmittelrezepte zu präsentieren.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, einige der besten WordPress-Themes für Rezept-Blogs zu finden. Vielleicht möchten Sie auch unsere Liste der Möglichkeiten, mit Ihrem Blog online Geld zu verdienen, und eine vollständige Anleitung zum Einrichten von Online-Essensbestellungen für Restaurants in WordPress lesen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Videotutorials. Sie können uns auch auf Twitter und Facebook finden.




Paul Steele
Paul Steele
Als Gründer der erfolgreichen Online-Marketing-Agentur unterstützt Paul Steele seit über einem Jahrzehnt Unternehmen jeder Größe beim Aufbau einer starken Online-Präsenz. Sein Fachwissen umfasst alles von Suchmaschinenoptimierung bis hin zu Social-Media-Marketing, aber seine wahre Leidenschaft liegt darin, Anfängern dabei zu helfen, das Innenleben von WordPress zu verstehen. Mit seinem Talent, komplizierte Konzepte in leicht verständliche Schritte zu zerlegen, ist Pauls Anfängerleitfaden für WordPress zu einer unverzichtbaren Ressource für neue Website-Besitzer, Blogger und Unternehmer geworden, die die Kontrolle über ihre Online-Präsenz übernehmen möchten. Egal, ob Sie Ihre Website für Suchmaschinen optimieren, das Erscheinungsbild Ihrer Website anpassen oder einfach nur durch die WordPress-Benutzeroberfläche navigieren möchten, Pauls freundliche und zugängliche Herangehensweise sorgt dafür, dass sich der Prozess weniger einschüchternd und überschaubarer anfühlt. Als begeisterter Blogger und erfahrener digitaler Vermarkter teilt Paul sein Wissen und seine Erkenntnisse auch zu anderen Themen im Zusammenhang mit Online-Marketing und hilft seinen Lesern, über die neuesten Trends und Best Practices in der Branche auf dem Laufenden zu bleiben.